WYSIWYG

WYSIWYG ist eine Abkürzung für: „What You See Is What You Get‚“ (englisch für ‚“Was du siehst, ist [das], was du bekommst). Bei echtem WYSIWYG wird ein Dokument während der Bearbeitung am Bildschirm – ein Echtzeit – genauso angezeigt, wie es bei der geplanten Ausgabe z.B. im Browser, über ein mobiles Endgerät oder im Druck aussieht. WYSIWYG-Editoren werde beispielsweise in Redaktionssytemen und Content-Management-Systemen eingesetzt, um Webseiten auch ohne HTML-Kenntnisse editieren zu können.